Nicht verpassen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und freuen Sie auf interessante & exklusive Angebote und die neuesten Nachrichten aus Golf Valley! Freuen Sie sich außerdem auf Ihren 10,00 € Gutschein* (nur bei Neuanmeldungen)!

*einlösbar ab einem Wert von 50,00 €. Nur ein Gutschein pro Person einmalig!

Senioren AK 50 II

Rückblickend kann man wohl behaupten, dass die 2. Seniorenmannschaft des Golfclubs Valley die spannendste Golfsaison aller Mannschaften hatte. Allein schon die vier Ligaspiele, um auf den ersten Platz zu kommen, waren mehr als spannend. Die 4 Mannschaften mit je 6 Spielern aus Valley, Beuerberg, Mangfalltal und Egmating waren in den einzelnen Spielen teilweise so gleichstark, dass z.B. beim Heimspiel in Valley 3 Mannschaften (Valley, Beuerberg und Egmating) schlaggleich waren. Auch beim letzten Spiel in Mangfalltal war es zum Schluss ein einziger Putt weniger, der zum Sieg der Valleyer führte.

Als Gruppensieger hatte Valley nun die Chance in einem Aufstiegsspiel gegen Schloss Elkofen den Aufstieg in die 2. Liga zu schaffen. Auch hier wurde es sehr spannend. Da Aufstiegsspiele im Lochwettspiel „Mann gegen Mann“ ausgetragen werden, starteten die beiden Mannschaften mit je sechs Spielern paarweise in den Kampf. Dieser Fight endete mit je drei gewonnenen Paarungen, also zuerst einmal unentschieden. Ein Stechen sollte letztendlich entscheiden. Die Regel sieht vor, dass noch einmal jeweils drei Spieler der beiden Mannschaften zum Lochwettspiel starten und im „Sudden Death“- Verfahren, wie beim Elfmeterschießen, die endgültige Entscheidung fällt.

Hier wurde es zu einem wortwörtlichen „Nervenkrieg“ und der Druck auf die Spieler war enorm. Zwei der Paarungen waren gleich am ersten Loch entschieden. Der Spieler von Schloss Elkofen schoss seinen Drive vom Tee ins Aus, was dann zum Sieg für Valley führte, während die 2. Partie damit endete, dass der Valleyer Spieler seinen 2. Schlag aus dem Semirough mit einem perfekten Socket ins Aus beförderte. Die dritte Paarung spielte am Loch 1 unentschieden und marschierte auf die 2. Dort hätte der Spieler aus Schloss Elkofen die Partie mit einem 80 cm Putt bereits entscheiden können, aber der Druck war zu groß und er verschob den Putt. Am dritten Loch war dann vermutlich der Ärger über den verschobenen Putt so groß, dass er den Drive in den Wald schoss und dort nur mit Strafschlag weiterspielen konnte. Unser Valleyer Spieler, Sven Barnet, wiederum behielt die Nerven und legt nach einem perfekten Abschlag den 2. Schlag auf 2 Meter neben die Fahne. Damit war der Aufstieg besiegelt.

Gespielt haben: Harald Fiebiger, Christian Heller, Sven Barnet, Graham Martin, Stephan Kirchner, Norbert Braun, Leonhard Gambs, Helmuth Zelch, Norbert Ederer, Alois Mayr und Kapitän Henri Unterluggauer

Super Leistung!

Golf Valley GmbH

Am Golfplatz 1, 83626 Valley
Route planen 

Tel.: 08024 90 279-0
Fax: 08024 90 279-99
info (at) golfvalley.de 

Besuchen Sie uns auch auf:
   

Wegbeschreibung zum Golf Valley

  • Autobahn A8 Ausfahrt Holzkirchen
  • B318 Richtung Tegernsee ca. 3,5 km folgen
  • Abfahrt rechts „Gewerbegebiet Warngau“ / Ausschilderung Golf Valley
  • Rechts und nach ca. 150 m links in das Gewerbegebiet / Ausschilderung Golf Valley

Golf Valley Clubnewsletter

Mit unserem Golf Valley-Clubnewsletter sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert.
Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter