Nicht verpassen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und freuen Sie auf interessante & exklusive Angebote und die neuesten Nachrichten aus Golf Valley!

Golf Valley steht für Golf und Natur

Alpenlinks, Golfsport und Magerwiesen

Bei der Planung des Golfplatzes standen zwei großen Säulen der Golf - Valley - Philosophie im Vordergrund: Ein hoher sportlicher Anspruch an den Platz, sowie die Integration zahlreicher Flächen, auf der sich die Natur in ihrer Vielfalt und Ursprünglichkeit ausbreiten kann.

Gemeinsam mit Star-Architekt David Kraus entstand auf 154 ha Fläche ein Golfplatz, der den Ansprüchen an modernes und sportliches Golf gerecht werden sollte. Angesichts der sich stetig erhöhenden Driving-Distanzen, die die Profi-Spieler zunehmend abrufen konnten, musste ein Platz entstehen, der auch für diese Spieler eine Herausforderung ist. Diesen Spagat zwischen Profi-Golf und Amateur-Sport wurde durch die insgesamt 7 (4 Herren, 3 Damen) Abschläge überwunden. Dadurch kann in Golf Valley jeder seinem Anspruch und seiner Spielstärke gerecht werden.

Inspiriert von dem „Home of Golf“, den Plätzen an der Küste Schottlands, auf denen der Golfsport großgeworden ist, wurde ein Platz designed, der diesen Charakter widerspiegelt. Die als Linkscourse bezeichneten Plätze zeichnen sich aus durch ihre Weitläufigkeit, hohes und schwieriges Rough, große Bunker und Wastareas, viel Wind und zu guter letzt: die Lage an der Meeresküste.

Bis auf den Meeresblick konnten wir in Valley all dies verwirklichen, und haben anstatt dem Meer die herrliche Tegernseer Alpenlandschaft, weshalb wir uns als „Alpenlinks“-Course verstehen.

Bis ins letzte Detail haben wir einen Platz designed, der den höchsten Ansprüchen an einen Golfplatz genügen soll. Der Boden unter den Fairways, Abschlägen und Greens wurde nach den Regeln höchster Golfplatzbaukunst aufgebaut und mit extra für den Golfsport gezüchteten Grassorten eingesät. Für die Gestaltung der Bahnen und Ondolierung der Greens wurden erhebliche Mengen Erde bewegt.

Aber nicht nur der Anspruch an das Design des Platzes war hoch. Ein Herzensprojekt, welches wir Jahr um Jahr ausbauen und erweitern, ist die Integration von Flächen, auf denen sich das Pflanzen- und Tierreich ungestört ausbreiten kann. Fernab von Pestiziden können hier seltene Pflanzen wachsen und Insekten und Vögel einen neuen Lebensraum finden.

Bereits bevor das Projekt des Deutschen Golfverbandes „Golf und Natur“ ins Leben gerufen wurde, haben wir in Golf Valley gemeinsam mit der zuständigen Umweltschutzbehörde diese Flächen beim Bau des Golfplatzes eingeplant und umgesetzt.

Auf sogenannten Schotter- und Magerwiesen können sich bei uns heimische Urpflanzen wieder ausbreiten, die aufgrund der von Landwirtschaft beherrschten Außenfläche nur noch selten aufzufinden sind. Von Habichtskraut bis zur Distel weisen die Blühwiesen zwischen unseren Spielbahnen eine Vielzahl an Heilkräutern und Wildblumen auf. Einige dieser seltenen Blumen sind wiederum Grundvoraussetzung für das Überleben seltener Insekten und Schmetterlinge, wie etwa dem Ameisen-Bläuling. 

 

Neben diesen Blühwiesen haben wir zudem ein eigenes Be- und Entwässerungssystem integriert. Unsere eigenen Speicherseen werden mit Regenwasser gefüllt, welches wir wiederum in Trockenzeiten verwenden, um den Golfplatz zu bewässern. Zudem haben wir einen Teil unserer Parkplätze und die Abschlaghütten auf der Range mit Solardächern überbaut, um auch bei der „grünen“ Stromgewinnung mitzuwirken.

Trotz dieser bereits vorhandenen Naturschutzprojekte sind unsere Bestrebungen auf diesem Gebiet noch längst nicht zu Ende. Die Themen Nachhaltigkeit, Climate Change und Umweltschutz haben wir uns auf die Fahne geschrieben, und werden stets der Natur auf unserem Platz eine Vorrangstellung einräumen. Viele Golfplätze in Deutschland sind Teil der Bewegung "Golf und Natur". Gemeinsam möchten wir die Botschaft verbreiten, wie gut sich Golfplätze als Umweltausgleichsflächen eignen.

Wir freuen uns, wenn wir Sie auf unserem mit Herz geplanten und geführten Golfplatz begrüßen dürfen, und Sie dabei gleichzeitig für die Vielfalt der Natur, sowie Golf auf höchstem Niveau begeistern können.

Ihr Golf Valley Team

Golf Valley GmbH

Am Golfplatz 1, 83626 Valley
Route planen 

Tel.: 08024 90 279-0
Fax: 08024 90 279-99
info (at) golfvalley.de 

Besuchen Sie uns auch auf:
   

So kommen Sie zu uns

  • Autobahn A8 Ausfahrt Holzkirchen
  • B318 Richtung Tegernsee ca. 3,5 km folgen
  • Abfahrt rechts „Gewerbegebiet Warngau“ / Ausschilderung Golf Valley
  • Rechts und nach ca. 150 m links in das Gewerbegebiet / Ausschilderung Golf Valley

Golf Valley Clubnewsletter

Mit unserem Golf Valley-Clubnewsletter sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert.
Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter